In der Regel rechne ich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) ab. In besonderen oder z.B. sehr zeitaufwändigen Fällen biete ich Ihnen den Abschluss einer Vergütungsvereinbarung an. Nähere Einzelheiten dazu werden selbstverständlich bei Mandatsübernahme besprochen.

Für eine Erstberatung in nicht gewerblichen Mandatsangelegenheiten berechne ich maximal 190,00 EUR (netto). Sofern in zeitlichem Zusammenhang mit einer Erstberatung eine weitere Tätigkeit in derselben Angelegenheit erforderlich werden sollte, wird die Erstberatungsgebühr grundsätzlich auf die weiter entstehenden Gebühren angerechnet.

Auslagen werden ebenfalls nach dem RVG berechnet. Alle anfallenden Gebühren und Auslagen unterliegen der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Sofern Sie eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen haben, übernehme ich für Sie im Rahmen der von mir bearbeiteten Angelegenheit gerne auch den Schriftwechsel und die Abrechnung mit Ihrer Versicherung.

Copyright © 2021 Tobias Fonfara. All rights reserved.